Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel und Bundesaußenminister Steinmeier

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrter Herr Minister, der Sprecherkreis des 'Deutschen Koordinationskreises Palästina Israel - für ein Ende der Besatzung und einen gerechten Frieden' bittet Sie nachdrücklich bei der bevorstehenden Sitzung des Europäischen Rats am 30.08.2014 für die vollständige und endgültige Aufhebung der Blockade von Gaza einzutreten sowie die Aussetzung des Assoziierungsabkommens mit Israel zu fordern bis Israel das Völkerrecht und die Menschenrechte der Palästinenser ... weiterlesen

Leitmedien

Matthias Jochheim (IPPNW). Eine mit modernsten Zerstörungsmitteln ausgerüstete Armee überfällt zu Wasser, zu Lande und zur Luft eine dicht besiedelte, abgeriegelte und durch jahrelange Handels- und Reiseblockaden ausgepowerte Enklave, tötet rund 1900 Menschen - zu mindestens zwei Dritteln unbewaffnete Zivilisten, darunter rund 400 Kinder – und erklärt dies zu einer Operation gegen den Terror.  Begründet wird das mit dem Abschuss vorsintflutlicher, ungesteuerter Raketen, ausgelöst durch ... weiterlesen

16.08.2014, 16 Uhr, Köln, Roncalliplatz: Kundgebung „Gerechtigkeit für Gaza, Gerechtigkeit für Palästina“

"Well, you know, despite the Israeli ambassador’s claim that Israel deserves the Nobel Peace Prize for its extraordinary restraint and its extraordinary care to spare civilian lives, Human Rights Watch has seen from the ground, based on our investigations in Gaza, that that’s anything but the case" (Kenneth Roth, Vorsitzender der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch) Wir rufen auf, am 16.08.14 um 16:00 Uhr zur Demonstration gegen die illegale und brutale Bombardierung Gazas. Die Bombardierung ... weiterlesen

16.08.2014, 14 Uhr, Stuttgart: Demonstration gegen das Massaker in Gaza

Am kommenden Samstag, 16. August, um 14 Uhr, Treffpunkt Lautenschlagerstraße gegenüber Hauptbahnhof, wird es in Stuttgart eine weitere Demonstration gegen das Massaker in Gaza geben. Sie wird organisiert von AntimilitaristInnen, KurdInnen und anderen Organisationen. Das Palästinakomitee Stuttgart ist auch dabei.

Download Flyer

Spendenaufruf & dringender Appell: Medizinische Hilfe für Gaza!

Durch die israelischen Luftangriffe auf Gaza ist auch die medizinische Versorgung schwer getroffen und völlig überfordert, es fehlt an allem! Medikamente, Verbandsmaterial und medizinische Instrumente werden dringend benötigt. Wir rufen alle friedliebenden Menschen auf, Medikamente, medizinisches Material sowie finanzielle Mittel zu spenden, damit den vielen Verletzten geholfen werden kann. Mit Ihrer Solidarität lindern Sie das Leiden der Menschen und retten Menschenleben! Die unterzeichnenden ... weiterlesen

Legenden des Gazakonfliktes

Norman Paech Zwei Legenden prägen die Berichterstattung und Kommentierung dieses neuesten Krieges gegen Gaza: Israel handele in Ausübung seines Selbstverteidigungsrechts und die Situation sei zwischen Israelis und Palästinensern so verfahren und aussichtslos, dass niemand eine Lösung dieser mörderischen Verklammerung wisse. Beide Legenden sind alt und beherrschen schon seit Jahrzehnten die Druckspalten und Sender der Medien. Beide sind grundfalsch, haben sich aber durch ihre permanente Wiederholung ... weiterlesen

Kundgebung und Flashmob am Sa., 09.08.2014 in Bonn: Bonn trauert um die Ermordeten in Gaza!

Bonn trauert um die Ermordeten in Gaza! Samstag, 9. Aug. 2014, 15 Uhr: Kundgebung und Flashmob auf dem Münsterplatz Israel muss für seine Kriegsverbrechen vor den Internationalen Gerichtshof! Noch hält die 3-tägige Waffenruhe in Gaza, welch ein Aufatmen! Vier Wochen lang hat die israelische Armee den dicht besiedelten Küstenstreifen bombardiert, mit unvorstellbaren Folgen. Mehr als 1800 Tote und fast 10000 Verletzte auf Seiten der Palästinenser zählt der aktuelle Bericht der UN-Organisation ... weiterlesen

Solidaritätsreise zur Olivenernte in Palästina

Dringender Aufruf!  IWPS (International Women`s Peace Service) organisiert in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Versöhnungsbund von 6. bis 19. Oktober 2014 eine Informations- und Solidaritätsreise zur Olivenernte für Menschen über 21 Jahren. Wie jedes Jahr findet im Herbst die Olivenernte statt, die eine der wichtigsten Einkommensquellen der palästinensischen Landbevölkerung in der Westbank ist. Dabei begleiten internationale Aktivist_innen palästinensische Bäuer_innen, die vom ... weiterlesen