Begegnungsreise 07.-18.03.2021: Wir weigern uns Feinde zu sein

Download: Flyer (pdf)
Der Satz „Wir weigern uns Feinde zu sein“ geht auf ein Motto des privaten Friedensprojekts Tent of Nations in der Nähe von Bethlehem und seines Gründers Daoud Nassar zurück. Marius Stark, der diese Reise leitet, hat etliche Monate in Israel und Palästina verbracht und dort in verschiedenen Einrichtungen mitgewirkt (siehe auch Reise-Blog: www.marius-blog.de.) ... weiterlesen

Pressemitteilung des Sprecher*innenkreises von KoPI

Download: Pressemitteilung (pdf) Die Sprecher des Koordinationskreis Palästina Israel (KoPI) verurteilen die bevorstehende Annexion von Teilen des Westjordanlandes durch Israel und haben dies in Briefen an den EU Außenbeauftragten Josep Borrell, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Außenminister Heiko Maas, die Abgeordneten des Auswärtigen Ausschuss des deutschen Bundestages und an die deutschen Abgeordneten des Europäischen Parlaments dargelegt. Der neue Koalitionsvertrag zwischen Netanyahu und ... weiterlesen

Palästina 1948-2020: 72 Jahre Vertreibung und Besatzung sind genug!

KoPI-Pressemitteilung: Am 14. Mai 1948 wurde der Staat Israel ausgerufen. Für die Palästinenser steht dieses Datum für die “Nakba“, ein katastrophales Zusammenspiel aus Massakern, Vertreibung, Beraubung, Besatzung und Apartheid. Die Massaker und die Vertreibungen begannen bereits vor der Staatsgründung Israels, gleich nach der Abstimmung über den UN-Teilungsplan am 29. November 1947. Infolge der israelischen Staatsgründung wurden die Mehrheit der Palästinenser, 750.000 Menschen, in die ... weiterlesen

Spendenaufruf für die Palästinensischen Flüchtlingslager in Libanon, Gaza und Syrien

Dokumentation: Seit einigen Monaten kämpft die gesamte Welt gegen die verheerende Pandemie mit dem Coronavirus und dessen gesundheitlichen, sozialen und ökonomischen Folgen. Infolge der Globalisierung breitet sich diese heimtückische Krankheit in einer ungeheuerlichen Geschwindigkeit aus, sodass bis zum heutigen Tag mehr als 20.000 Opfer und nahezu eine halbe Million infizierte Menschen in 170 Länder zu beklagen sind. Hinzu kommen die enormen ökonomischen, sozialen und psychologischen Folgen. Bedauerlicheweise ... weiterlesen

Abgesagt: Visit Palestine/Israel on an Extended Study Tour that will change your life

Leider müssen aufgrund der Corona-Pandemie, die ICAHD -Reisen und Aufbaucamps verschoben werden. 2.-12. November 2020 + voluntary building camp (2 days or 5 days more) No amount of reading, attending lectures or watching films can convey a genuine understanding of the facts on the ground compared to being there. ICAHD and the international chapters in the UK, USA, Finland and Germany recommend these study tours that are grounded in ICAHD analysis. They offer unique time with Dr Jeff Halper, ICAHD’s ... weiterlesen

Begegnungsfahrt Palästina / Israel Mai-Juni 2021

30. Mai bis 11. Juni 2021 Bei dieser sechsten Begegnungsreise lernen wir das Leben der Palästinenser/innen in der Westbank und in Jerusalem kennen, ihre Hoffnungen und ihre Probleme. Wir informieren uns über die Folgen der israelischen Besiedlungs- und Besatzungspolitik mit Mauern, Zäunen und Kontrollpunkten. Wir werden in Bethlehem als Gäste in Familien wohnen und so den Alltag der Menschen unmittelbar erleben. Wir treffen Friedens- und Menschenrechtsgruppen aus Israel und Palästina, ... weiterlesen

Israel und Palästina: Begegnungsreise mit Marius Stark

Bei dieser Reise haben die Begegnungen mit Menschen Priorität. Es gibt auf beiden Seiten eine beachtliche Anzahl von Menschen, die sich aktiv für den Frieden engagieren und nach Lösungen suchen. Bei dieser Reise vom 8--19. März 2020 sollen Einblicke gewährt werden sowohl in die Situation der palästinensischen Bevölkerung in den sogenannten Autonomiegebieten unter israelischer Besatzung, als auch in das jüdische Leben in dieser angespannten Situation.Wir laden Sie auch ein zu einem landschaftlich ... weiterlesen

Presseerklärung:

Mit Betroffenheit und Empörung hat der Deutsche Koordinationskreis Palästina Israel den mit großer Mehrheit der Bundestagsabgeordneten gefassten Beschluss „Der BDS-Bewegung entschlossen entgegentreten – Antisemitismus bekämpfen“ zur Kenntnis genommen. Wir sind konsterniert von der realitätsfernen Darstellung des israelisch-palästinensischen Konflikts, die in dieser Resolution des deutschen Parlaments zum Ausdruck kommt. Im KoPI-Bündnis, in dem ... weiterlesen

Bericht von Amnesty International zu den Gaza-Protesten

Ein neuer Bericht von Amnesty International anlässlich des Jahrestages der "Großen Rückkehrmarsch-Proteste" enthält die Forderung nach einem Waffenembargo gegenüber Israel. Weiterhin fordert Amnesty eine Ende der Gaza-Blockade und die Erlaubnis, dass Palästinenser*innen an den Ort zurückkehren können, von dem sie vor 70 Jahren vertrieben wurden.Im Bericht heisst es: Immer wieder hat Israel eine große Geringschätzung für das Leben der Menschen in Gaza gezeigt. 195 Palästinenser*innen ... weiterlesen