Vier Palästinenser und eine Deutsche bei Protest in Hebron mit scharfer Munition angeschossen

Pressemitteilung von ISM – International Solidarity Movement: Vier Palästinenser und eine deutsche Demonstrantin bei Protest in Hebron mit scharfer Munition angeschossen Am 27.Februar 2015 eröffneten israelische Soldaten im besetzten Al-Khalil (Hebron) das Feuer auf gewaltfreie Demonstrant*innen, die am jährlichen Protest für die Öffnung der Shuhada Straße teilnahmen und verletzten fünf von ihnen durch scharfe Schüsse, darunter vier palästinensische Aktivisten und eine deutsche Staatsangehörige. Annähernd ... weiterlesen