Veröffentlichung eines BDS-Inserates von einer israelischen Zeitung markiert den Beginn einer Rückkehr der Gesellschaft zur Vernunft

Bis Israel die Besetzung von palästinensischem Land  beendet                                                           Und die vollen und gleichen Rechte für palästinensische Bürger                                           Sowie das Rückkehrrecht palästinensischer Flüchtlinge anerkennt                                                 BOYKOTT                                                        ... weiterlesen

Das Recht auf Boykott ist nicht verhandelbar

Gleichgültig wie jemand BDS sieht, ist es lächerlich, dass man selbsternannten 'Demokratien' erzählen muss, dass das Recht auf Boykott ein grundlegendes ziviles Recht ist und kein strafbares Delikt. Letzte Woche haben über 120 Personen in Nazareth an einer Konferenz über BDS (Boykott, Investitionsentzug und Sanktionen) teilgenommen, darunter 48 Palästinenser (Staatsbürger, die innerhalb der Grenzen von 1948 leben). Obwohl lebhaft diskutiert wurde, waren viele Teilnehmer mit der Wahl ihrer ... weiterlesen

Israels „Krieg“ gegen BDS wird immer verzweifelter

Asa Wistanley -  Ein faszinierender Artikel eines Jerusalem Post Knesset-Reporters zu Beginn dieses Monats gibt einen Einblick in den mehr und mehr verzweifelten Zustand des israelischen „Krieges“ gegen BDS. Die Boykott- Desinvestitionen- und Sanktionen-Bewegung hat zum Ziel, Israel für seine Verbrechen gegen das palästinensische Volk zur Rechenschaft zu ziehen. Zunächst ignoriert, später dann verhöhnt, wurde die BDS-Bewegung nun zu einer der primären strategischen Bedrohungen für ... weiterlesen
Veröffentlicht unter Israel | Verschlagwortet mit

»Wir leisten Widerstand, um zu leben« Saeed Amireh

Gewalt als Sackgasse: Palästinensische »Volkskomitees« setzen auf andere Aktionsformen. Gespräch mit Saeed Amireh In den vergangenen Monaten bestimmten militante Auseinandersetzungen zwischen palästinensischen Jugendlichen und israelischen Soldaten die Berichterstattung im Zusammenhang mit dem Konflikt um Palästina. Ihre Herangehensweise ist eine andere. Sie organisieren den gewaltfreien Widerstand. Was sind Ihre Ak­tionsformen? Der gewaltfreie Ansatz ist für die palästinensische Widerstandskultur ... weiterlesen

EU: Kennzeichnungspflicht für Produkte aus jüdischen Siedlungen in Palästinensergebieten

Produkte aus jüdischen Siedlungen in Palästinensergebieten müssen als solche gekennzeichnet werden. Das entschied die EU-Kommission gegen den Protest Israels >>> Wegen Kennzeichnungspflicht: Israel unterbricht den Dialog mit der EU >>> EU-Kennzeichnungspflicht: KaDeWe nimmt Produkte aus Israels Siedlungen aus dem Verkauf >>> Zum Thema BDS – Boykott, Desinvestition und Sanktionen  >>>   ... weiterlesen

BDS – Boykott, Desinvestition und Sanktionen

Internationaler Aufruf der palästinensischen Zivilgesellschaft - Die Palästinensische Zivilgesellschaft ruft zu Boykott, Investitionsentzug und Sanktionen gegen Israel auf, bis es internationalem Recht und den universellen Prinzipien der Menschenrechte nachkommt. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- BDS - Boykott, Desinvestition  und Sanktionen      Hintergrund   -Der Aufruf der ... weiterlesen

Aufruf aus Gaza: Macht Israel für seine Verbrechen in Gaza verantwortlich – Verstӓrkt BDS!

Besetztes und immer noch belagertes Gaza, 5. September 2014: Aus den Ruinen unserer Dörfer und Städte in Gaza senden wir unseren aufrichtigen Dank an alle, die uns während des jüngsten Massakers beistanden und handelten. In der besetzten Westbank hat Israel eine der grӧssten illegalen Landkonfiszierungen seit Jahrzehnten in Gang gesetzt und weitere 400 Hektar palӓstinensisches Land für den Ausbau seiner illegalen Kolonien beschlagnahmt. Jetzt hat unser Kampf begonnen, um Israel für seine ... weiterlesen

Palästina: Einladung zu einem Politischen Camp in Palästina

Dear all,   the current situation in all historical Palestine reaches high level of political tensions: the overt and hidden contradictions of the Israeli occupation are exploding in Gaza, West Bank, Jerusalem and Palestine '48. The mainstream medias are not giving to the international public opinions the tools to undestand the roots of the conflict and the reasons behind the current developments, trying to show them as a sudden imbalance without historical roots.   Because of this, ... weiterlesen