Tag des Bodens: Bilanz der Annektionspolitik Israels

Auch am Montag Morgen gab es israelische Angriffe auf Demonstrationen, insbesondere in Huwwarah südlich von Nablus. Dutzende Palästinenser, darunter Parlamentsmitglied Walid Assaf, erlitten Verletzungen durch ein Übermaß an Tränengas, dazu Pfefferspray. Die meisten wurden vor Ort behandelt, einige mussten aber auch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zum Tag des Bodens – siehe IMEMC-Bericht – veröffentlichte das palästinensische Zentralbüro für Statistik Daten, die zeigen, dass die ... weiterlesen

Frankfurt: 28.03. – Mahnwache zum palästinensischen Tag des Bodens

Anlässlich des „Tag des Bodens“ (يوم الأرض) am 30. März, dem Protesttag der Palästinenser gegen die israelische Politik der Landenteignungen, hat der Deutsche Koordinationskreis Palästina Israel (KoPI) zu bundesweiten Aktionstagen aufgerufen. Daran hat sich am Samstagnachmittag die AG Palästina/Frankfurt, als Mitgliedsgruppe von KoPI, mit einer MAHNWACHE am Frankfurter Brockhausbrunnen beteiligt.   Gut sichtbar angebracht waren die von KoPI zur Verfügung gestellten Plakate. ... weiterlesen