Palästina und Jerusalem: Begegnungsreise (taz)

4.- 14. Sept. 2019 (noch wenige Plätze)

Sie besuchen Selbsthilfe-Projekte von Frauen und Jugendlichen, lernen die alltäglichen Einschränkungen durch die Besatzung kennen und unterhalten sich in Jerusalem, Bethlehem, Ramallah und anderen Orten mit Journalisten, Wissenschaftlern, Künstlern, einer Fair-Trade-Aktivistin und anderen Expert*nnen. Ziel ist es, auf der 11-tägigen Reise die Lebensrealität der Palästinenser aus verschiedenen Blickwinkeln wahrnehmen zu können.

Tel-Aviv – Bethlehem – Hebron – Ramallah – Jericho – Nablus  –  Jerusalem

Kooperationspartner dieser Reise: medico international

Informationen:

https://taz.de/4–14-Sept-2019-noch-wenige-Plaetze/!111605/

 

 

-
Allgemein Termine Termine-Reise