Was wir über Kinder in militärischer Haft wissen sollten

Khaled Quzmar, Defense for Children International: Was wir über Kinder in militärischer Haft  wissen sollten: Jeden Tag steuern unsere Anwälte auf die Militärgerichte zu und dienen als einzige Verteidigung zwischen palästinensischen Kindern und dem vollen Stoß eines israelischen Militärgerichts-System, das eine 99Prozentige Verurteilungsrate für die Palästinenser hat.

Israel ist das einzige Land der Welt, das Kinder strafrechtlich verfolgt und in militärischen Gerichten verurteilt und zwar geschätzte 500 bis 700 Kinder  in jedem Jahr. Diesen Gerichten fehlen fundamentale  faire Prozess-Rechte und Schutzvorrichtungen.

Die Kinder berichten allgemein von körperlicher und verbaler Misshandlung ab Beginn ihrer Verhaftung, von Zwang und Drohungen während des Verhörs. Trauriger Weise wird dies nur immer schlimmer. Wie sammelten  Zeugenaussagen von fast 600 palästinensischen Kindern in Haft zwischen 2012 und 2016 und fanden heraus:

       45% wurden mitten in der Nacht in ihren Häusern verhaftet.

       72% erlebten physisch Gewalt während der Verhaftung

   66% muss verbale Misshandlung, Demütigung  oder Einschüchterung durchmachen

       96 % werden  ohne die Präsenz einen Familienmitgliedes  verhört

        38 %  müssen auf Hebräisch geschriebene Dokumente ………..unterschreiben, in einer Sprache, die die Kinder
        nicht verstehen.

KEIN KIND SOLLTE IN EINEM MILITÄRGERICHSHOF STRAFRECHTLICH VERFOLGT WERDEN. DU KANNST HELFEN, DIES ZU VERÄNDERN.  – Unsere Anwälte bieten den palästinensischen Kindern, denen Verhaftung, Gefängnis, Strafverfolgung im israelischen Militärgerichts-System drohen,  freie, kinderfreundliche, legale Dienste an.  Wir arbeiten, um ihren Schutz  und die Sicherheit  bei ihrer Entlassung aus dem Gefängnis sobald wie möglich abzusichern. Diese selben Anwälte sammeln auch Zeugenaussagen und Beweise, die verstärken unsere Anwaltsarbeit, um einen langanhaltend-wirkenden Wechsel  zu erreichen.  

Wir arbeiten mit  der GlobalGiving Foundation Kampagne  zusammen, die uns helfen will, unsere Arbeit aufrecht zu erhalten. Alle Spenden  sind in den US  von der Steuer befreit. Willst Du mehr tun, dann werde ein monatlicher Spender.

Falls ich  während der letzten 26 Jahre ein Sache gelernt habe, dann ist es dies: die Natur der Menschenrechtsarbeit ist lang und zu oft ist sie herzzerbrechend. Aber jeder Aspekt unseres Programms  ist für jedes Kind, dem wir dienen, lebensnotwendig; und wir können es uns nicht leisten, hoffnungslos zu sein.  Khaled Quzmar, Generaldirektor

– Palestine  – , 29.Dezember ´2017

Spenden Optionen >>>