Helfen Sie den Bürgern von Ni’lin

Helfen Sie den Bürgern von Ni’lin  …. Während der letzten zwei Monate schossen israelische Soldaten von Militärjeeps aus mit hunderten Tränengasgranaten auf unsere Häuser. Das Ergebnis ist Erstickungsgefahr für dutzende Familien, einschließlich kleiner Kinder und alter Menschen in ihren Häusern.

Diese Granaten bewirkten, dass drei Häuser im Süden des Dorfs Feuer fingen. Es gab ein Feuer in einem Weizenfeld, das nicht gelöscht werden konnte, weil die Soldaten weiter auf Menschen schossen, die das Feuer zu löschen versuchten. Erst letzten Freitag verbrannte ein Feld mit Olivenbäumen, während wir hilflos zusehen mussten, ohne es löschen zu können.

Das Dorf Ni’lin hat dringenden Bedarf an Gasmasken und Erste-Hilfe-Material. Wir rufen zum Spenden für ein Erste-Hilfe-Set und fünf Gasmasken für das Ersthelferteam und die Fotografen des Bürgerkomitees von Ni’lin auf.

Ein Beutel Erste-Hilfe-Material kostet 150 Euro, fünf Gasmasken kosten 400 Euro. Wir freuen uns über jede Spende um die notwendigen 550 Euro zu beschaffen.

Bankverbindung –  Wenn Sie in Deutschland sind, überweisen Sie bitte Geld auf das folgende Konto: Rund um die Welt e.V. – Sparkasse Heidelberg, IBAN DE84672500200009081771 Stichwort: Ni‘lin 

Besten Dank Saeed Amireh, Popular Committee of the village of Ni’lin (http://www.nilin-village.org/)