Start

Die Tahrir wird wieder starten

tahrir.ca, 09.07.2011

Wir werden wieder kommen, zur See, zu Luft, zu Land und in den Medien, bis die Blockade kollabiert und Palästina frei ist.

Da die israelische Blockade von Gaza und von ganz Palästina zu griechischen Häfen und europäischen Flughäfen ausgelagert wurde, ist unsere Entschlossenheit dabei zu helfen Palästina zu befreien nie größer gewesen.

Israel mag sich seinen Weg zu den Entscheidungsträgern in Regierungen und multinationalen Unternehmen weltweit kaufen und mittels Bestechung und Schikanen verschaffen, aber Palästina sichert sich seinen Platz in den Herzen aller freiheitsliebenden Menschen in der Welt. Diese Menschen sind die Mehrheit und sie werden letztendlich entscheiden.

Zwei Schiffe der Freedom-Flottille, die Juliano (Griechenland/Schweden/Norwegen) und die Dignité-Karama (Frankreich) beabsichtigen weiterhin und in diesem Moment die Blockade von Gaza in Griechenland zu durchbrechen und sie haben unsere volle Solidarität. Andere Boote, darunter die Tahrir, werden sich neu gruppieren und haben begonnen die nächste Phase für die Freedom-Flottille zu planen.

Trotz drei Wochen von bürokratischen, politischen und militärischen Behinderungen ist eine engagierte und vielfaltige Gruppe von Delegierten aus vielen Ländern an Bord geblieben, in jedem Sinne des Wortes, und Tausende von vituellen Delegierten hier in Kanada und sonstwo haben die Welt zu Gaza mobilisiert, organisiert und unterrichtet. Als Resultat dieser Kampagnen, einschließlich der erreichten Medienwirkung ist die Bewegung für ein freies Palästina größer, sichtbarer und entschlossener denn je.

In der Bewegung für das Ende der Blockade bleiben wir der gewaltfreien Unterstützung der Palästinenser verbunden.

Die Tahrir wir wieder starten. Menschlich bleiben.

Englischer Originaltext:

The Tahrir Will Sail Again

We will keep coming by sea, by air, by land and in the media until the blockade collapses and Palestine is free.

As the Israeli blockade of Gaza and the whole of Palestine has been outsourced to Greek ports and European airports,  our resolve to help free Palestine has never been stronger.

Israel may be buying, bribing and bullying its way to the decision-makers in governments and multinationals worldwide, but Palestine is securing its place in the hearts of all freedom-loving people of the world. These people are the majority and they will ultimately decide.

Two Freedom Flotilla boats, the Juliano (Greece/Sweden/Norway) and the Dignité-Karama (France) are still aiming to break the blockade of Gaza in Greece at this very moment and they have our full solidarity. Other boats, including the Tahrir, will regroup and start planning for the next phase of the Freedom Flotilla.

Despite three weeks of bureaucratic, political and military obstacles, a dedicated and diverse group of delegates from many countries have remained on board in every sense of the word and thousands of virtual delegates here in Canada and elsewhere have mobilized, organized and educated the world about Gaza. The movement for a free Palestine is larger, more visible, and more determined than ever as a result of this campaign, including the media coverage we have achieved.

We remain committed to non-violently supporting the Palestinians in the movement to end the blockade.

The Tahrir will sail again. Stay human.

Quelle: http://www.tahrir.ca/content/tahrir-will-sail-again